Schmuckes Bauernhaus in Hiddenhausen durch Feuer stark beschädigt

Hiddenhausen. An der Milchstraße in Lippinghausen ist am Freitagnachmittag (9.06.2017) ein schmuckes Wohnhaus durch ein Feuer stark in Mitleidenschaft gezogen worden. Die Feuerwehr kam gerade noch rechtzeitig; sonst wäre der Dachstuhl des alten Bauernhauses vermutlich vollends in Flammen aufgegangen. Der Sachschaden, den der Brand im Dachgeschoss anrichtete, ist trotzdem beträchtlich. Die Polizei spricht von einem Betrag von bis zu 100.000 Euro. Ein Feuerwehrmann zog sich bei den Löscharbeiten eine leichte Handverletzung zu.

Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Hiddenhausen

Hiddenhausen. Die Feuerwehr Hiddenhausen war im zurückliegenden Jahr stark gefordert.  Das wurde während der Jahreshauptversammlung am vergangenen Freitag (17.02.2017) im Gerätehaus Schweicheln-Bermbeck deutlich.  Zu insgesamt 210 Einsätzen rückten die Ehrenamtlichen aus.  Wehrführer Mario Daume berichtete vom  Brand einer Doppelhaushälfte, der die Wehrleute alleine neun Stunden in Atem gehalten hatte.  Die Gemeinde Hiddenhausen unterstütze die gute Arbeit ihrer Feuerwehrleute, sagte Bürgermeister Ulrich Rolfsmeyer mit Blick auf die anstehenden Investitionen.